Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Kreispokalfinale 2016/2017 Herren

TTC Perlach 2 setzt sich knapp durch

Beim gestrigen Kreispokalfinale standen sich in der Putzbrunner Dreifachturnhalle die Mannschaften vom SV Helfendorf 2 und des TTC Perlach 2 gegenüber. Das Los entschied, dass die Helfendorfer das "Heimrecht" in Anspruch nehmen durfte.

Wie bereits in der vorherigen Pokalsaison 15/16 spielen die Finalisten auch diesmal in unterschiedlichen Kreisligen. SV Helfendorf 2 ist aktuell Tabellendritter der 2. Kreisliga Süd, das Team aus Perlach befindet sich im Mittelfeld der höchsten Kreisliga. Zuletzt konnte sich der TS Jahn München aus der unteren Spielklasse durchsetzen. Gutes Omen für Helfendor?

Und tatsächlich startete die nicht in Bestbesetzung angetretene "Heimmannschaft" sehr gut. Nach der ersten Runde stand es 2:1 für den Zweitligisten, nachdem Frömel und Jost für diesen und Bochmann für die "Gäste" aus Perlach punkteten. Jost konnte im folgenden Einzel den Vorsprung sogar um einen weiteren Zähler ausbauen.

Doch dann kam die Zeit der Perlacher. Wiederum 2x Bochmann, der damit ohne Satzverlust eine weiße Weste behielt, und 1x Killer drehten den Spieß um und sorgten für die zwischenzeitliche 3:4 Führung des TTC.

Aber Helfendorf hielt dagegen - Hartmann glich mit einem souveränen Sieg gegen Ly aus, so dass das letzte Einzel der Partie die Entscheidung bringen musste. Der erste Satz ging dabei deutlich mit 3:11 an Killer vom TTC. Sein Helfendorfer Kontrahent Frömel stemmte sich aber mit allem was er hatte gegen die drohende Niederlage, wurde dafür aber nicht belohnt.

In beiden nachfolgenden Sätzen hatte Frömmel beim Stand von 10:8 zwei Satzbälle, konnte diese aber nicht verwerten und hatte dann in beiden Verlängerungen jeweils das Nachsehen (13:15, 10:12).

Leider hat es diesmal für den Vertreter der unteren Liga nicht ganz gereicht. Trotzdem war es ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel, das am Ende einen glücklichen Sieger zeigte. Nur ein paar mehr Fans hätte das Finale durchaus verdient gehabt.

Wir gratulieren dem TTC Perlach 2 zum Pokalsieg und wünschen der Mannschaft viel Erfolg bei den Bezirks-Pokalmeisterschaften Oberbayern-Ost auf Kreisebene!

<< zum Spielbericht >>

<< zum Bezirkspokal in click-tt >>

 

 

Pokalspielleiter Edgar Lichblau (l.) bei der Pokalübergabe an Hergen Bochmann
Kreispokalsieger TTC Perlach 2 - David Ly, Hergen Bochmann, Michael Killer (v.l.)

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Kreistag 2018

Einladung zum Kreistag am 09.04.2018 beim TSV Hofolding